Die Motte, what else…?

 

Die Motte, what else…?

 

Die Motte ist seit 3 Jahren nicht mehr vom Hahnenmoos und dem Hoger weg zu denken.

Ist es doch der ideale Flieger um die Wartezeit bis zur Thermik, dem Nachtfliegen oder der Bratwurst zu überbrücken! ;-)

Rumpf und Fläche bestehen aus EPP, die Leitwerke aus Depron. Neben dem Bausatz braucht man 2 kleine Servos (Höhe/Quer), einen Empfänger und ein 1S Lipo als Empfängerstromversorgung.

Die Motte ist bevorzugt ein Rudeltier und fliegt gerne mit seinen Artgenossen nahe zusammen. 

alt

Natürlich ist beim Motten fliegen der Dogfight im Rudel das Highlight! Die Motte haltet sich auch bei schwachem Hangwind oder Thermik sehr gut und kann sehr wendig geflogen werden!

Falls beim Dogfight mal was wegfliegt macht das der Motte nicht aus!

alt

Der Sieger jedes Dogfight-Durchgangs kann sich entsprechend feiern lassen…

alt

Beim Motten fliegen wird immer wieder mal mit dem Werfen der Motten abgewechselt, das entlastet den Arm…(Dank an den Präsi…)

alt

Hier noch unsere inzwischen stolze Flotte
alt

Wer noch dazustossen will, wir haben noch ein paar übrig…
Variante 1: Modell: CHF 33.--
Variante 2: Modell inkl. 2 Stk HXT500 Servos und 1 x Lipo 1S950mah: CHF 45.--

 

Kontaktperson: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!