Whisper an der Hangkante

Salut zäme.

Am Sonntag wollt ich trotz der Kälte unbedingt wieder einmal fliegen gehen. Bauen macht ja auch viel Spass, aber fliegen "muss" doch auch hie und da sein.

Also habe ich noch vor dem Mittag den Flieger eingepackt und bin dann an einen Bisenhang in der unteren Bodenseeregion gefahren. Den Tip habe mir die Gebrüder Kneubi gegeben!

Vielen Dank euch zweien, es hatte sich wahrhaftig gelohnt!

Beim ersten von insgesamt 4 Flügen habe ich trotz Handschuhen so gefrorene Fingerkuppen gehabt, dass ich die Knüppel nicht mehr gefühlt habe und um ein Haar den "Whisper" verloren hätte...

Glück gehabt, die Erde ist noch sehr weich! Nach einer kleinen Reparatur mit dem Spezial-Sekundenkleber aus Indien ;-) und nach der Reanimierung meiner Finger ging es dann auch besser und ich konnte das erste Mal in meiner "Karriere" eine Hangkante polieren.

Was für eine Freude!

Das Video ist nicht gerade gut gefilmt, auch nicht wirklich gut geschnitten und von der Belichtung wollen wir erst gar nicht reden. (auf HD umstellen)

Es ging ja auch ums fliegen und dass hat unglaublich viel Spass gemacht.

Viel Spass beim schauen...

Grüsse Denis

 

{youtube}Gy7l-JJvFCY{/youtube}

http://www.youtube.com/watch?v=Gy7l-JJvFCY